Einmaliges Erlebnis bei Bootstour: Schwertwale vor Jandia

  • Cesar Orcas
  • Orcas unter Wasser
  • Orcas über Wasser
  • Orca Odysse

Delfine, Wale und Schildkröten gehören für die meisten Kapitäne der Ausflugsboote, die vor der Südküste Fuerteventuras kreuzen, zum Alltag. Und so können auch die Touristen regelmäßig beobachten, wie Delfine die Bugwellen der Boote abreiten und Wale mit der Fluke winken.

Doch auch für lang gediente Seebären birgt die Natur hin und und wieder unerwartete Überraschungen. So erging es auch Cesar Espino Reyes, dem Kapitän des Ausflugsbootes „Odyssee 3“, der nach über 17 Jahren Seefahrerei vor der Küste von Jandía am 04.05.2017 zum ersten Mal Orcas beobachten konnte.

„Wir entdeckten in der Ferne eine Gruppe von Orcas, die offenbar versuchten, ein Pottwalkalb zu jagen. Deshalb hielten wir zunächst Abstand, um weder Mensch noch Tier zu gefährden.

Nachdem die Schwertwale ihre Jagd erfolglos abgebrochen und sich beruhigt hatten, konnten wir näher heranfahren und die eindrucksvollen Meeressäuger aus nächster Nähe beobachten. Dabei entstanden auch eindrucksvolle Video- und Fotoaufnahmen.

Auf dem Video ist zu sehen, dass Cesar seine Begeisterung über die einmalige Begegnung nicht verbergen kann. Er nimmt die Öffentlichkeit, die er durch die eindrucksvollen Aufnahmen bewirkt hat, zum Anlass, daran zu erinnern, wie wichtig es ist, die Natur zu genießen aber auch zu respektieren und zu schützen. „Jede Plastiktüte, die wir am Strand zurücklassen, kann zur tödlichen Falle für ein Meereslebewesen werden“.

Cesar war erst Anfang des Jahres mit einer spektakulären Aktion weltweit in die Medien gekommen, nachdem er einen Wal in einer 1,5-Stündigen Aktion nur mit einem Messer und Tauchermaske ausgerüstet von den Resten eines Fischernetzes befreite und somit dem Tier wahrscheinlich das Leben rettete.

Walen und Delfinen ist es ziemlich egal, von welchem Boot aus sie beobachtet werden. Und so wurden an diesem Tag auch andere Bootsausflüge vor Fuerteventura zu sensationellen „Whale-watching-Touren“.

Auch von den Katamaran „Santa Maria“, der ebenfalls von Morro Jable aus startet, sind bei youtube tolle Videos von dieser und anderen Wal-Beobachtungen zu finden.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten