Zwei Tote bei Geisterfahrer- Crash auf Teneriffas Autobahn

Am 21.06.2017 sind am frühen Morgen bei einem Unfall auf der Autobahn TF-1 Höhe Arico zwei Autos frontal zusammen geprallt.

Gegen 5 Uhr am Morgen erhielt die Leitstelle CECOES 112 mehrere Anrufe, dass auf der TF-1 ein Geisterfahrer unterwegs sein und kurze Zeit später weitere Anrufe, dass dieser Geisterfahrer mit einem Auto frontal zusammengestoßen war.
Die Rettungsdienste konnten beim Eintreffen nur noch den Tod der beiden Fahrer der Autos feststellen, beide waren aufgrund der schwere ihrer Verletzungen beim Aufprall verstorben.

Die Autobahn musste für die Rettungsarbeiten komplett gesperrt werden.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Kanaren-Nachrichten