Razzia in Morro Jable gegen Markenfälscher

9. Juni 2019 Fuerteventura-Zeitung - Webmaster 2

Die Guardia Civil ermittelt gegen drei Ladenbesitzer in Morro Jable, die sich mutmaßlich wegen des Verkaufs von gefälschter Markenkleidung strafbar gemacht haben. Im Zuge dessen wurden 1.613 nachgeahmte Kleidungsstücke namhafter Marken beschlagnahmt. Der Verkaufswert beläuft sich dabei auf etwa 136.000 Euro. Diverse Anzeigen der betroffenen Marken führten am 04.06.2019 in […]

72-Jährige bei Ankunft auf Fuerteventura verhaftet

9. Juni 2019 Fuerteventura-Zeitung - Webmaster 0

Am Flughafen von Puerto del Rosario haben Beamte der Nationalpolizei eine 72-jährige Irin verhaftet. Diese war gerade mit einem Flug aus Belfast auf die Insel gereist. Während einer Kontrolle der Passagiere stellte sich heraus, dass die ältere Dame polizeilich gesucht wird. Das Gericht in Puerto del Rosario hatte Haftbefehl gegen […]

FEAGA 2019 öffnet am 15. und 16. Juni für Publikum

9. Juni 2019 Fuerteventura-Zeitung - Webmaster 0

Die FEAGA 2019 wird am Abend des 13.06.2019 eröffnet und ist am Freitag, den 14.06.2019 ausschließlich für Schulklassen zugänglich. Für das allgemeine Publikum öffnen sich die Pforten der FEAGA am Samstag, 15.06.2019, und am Sonntag jeweils um 9.30h. Die Inselverwaltung hatte das Messegelände im vergangenen Jahr für rund 2,6 Mio. […]

Gran Canaria setzt auf „Digitalnomaden“ als neue Zielgruppe

8. Juni 2019 Fuerteventura-Zeitung - Webmaster 2

Sie bleiben oft mehrere Wochen oder gar Monate an einem Ort und verbinden das Angenehme mit dem Notwendigen: sie halten sich dort auf, wo andere Urlaub machen, arbeiten jedoch, anstatt ausschließlich den Müßiggang zu genießen. Meist brauchen sie nicht viel mehr als einen Laptop, ein Smartphone und einen stabilen Internetanschluss. […]

Wildfischer im Süden Fuerteventuras geschnappt

6. Juni 2019 Fuerteventura-Zeitung 0

Die Küstenwache der Guardia Civil hat im Süden Fuerteventuras fast 20 Kilo Fisch beschlagnahmt. Der Verantwortliche – ein Mann aus Tuineje – hatte mit seinem Fang gleich mehrfach gegen das kanarische Fischereigesetz verstoßen. Die zulässige Menge in der Freizeitfischerei beträgt maximal fünf Kilo pro Person und Tag. Dumm nur, dass […]

52jähriger erleidet am Steuer seines Autos einen Herzinfarkt und stirbt

5. Juni 2019 Fuerteventura-Zeitung 0

Am 05. Juni 2019 starb ein 52jähriger aus Gran Tarajal bei einem Unfall im Bereich um Tenicosquey. Nach Medienberichten soll er am Steuer seines Wagens einen Herzinfarkt erlitten haben und von der Straße abgekommen sein. Die eintreffenden Rettungskräfte konnten nur noch den Tod des Mannes feststellen. Bei dem Toten soll […]

27-jähriger stirbt als sich sein Auto überschlägt

3. Juni 2019 Fuerteventura-Zeitung 3

In der Nacht vom 01. auf den 02.06.2019 ist bei einem Unfall ein 27-jähriger Mann ums Leben gekommen. Sein Auto, in dem er der einzige Insasse war, hatte sich an der Kreuzung bei Juan Gopar im Gemeindegebiet von Tuineje überschlagen. Der Mann war bei dem Unfall aus dem Auto geschleudert […]

Polizei fasst Gewohnheitseinbrecher in Corralejo

1. Juni 2019 Fuerteventura-Zeitung - Webmaster 0

Die Guardia Civil hat am 17.05.2019 einen 40-jährigen Mann in Corralejo festgenommen. Der Mann, der bereits vielfach wegen Eigentumsdelikten in Erscheinung getreten ist, soll für einen Einbruchdiebstahl am 25.04.2019 verantwortlich sein. Das Opfer eines Wohnungseinbruchs in Corralejo hatte am 25.04.2019 Anzeige erstattet. Der mutmaßliche Täter hatte Schmuck und Uhren im […]

Danke für all die lieben Kaffee-Einladungen

1. Juni 2019 Fuerteventura-Zeitung 0

Immer wieder stellten uns treue Leser dieselbe Frage: „Wie kann ich Euch etwas dafür zukommen lassen, dass ich seit so vielen Jahren die Fuerteventura-Zeitung kostenlos lesen kann?“ Bisher blieb uns nichts anderes übrig, als uns für das freundliche Angebot herzlich zu bedanken. Eine Antwort auf die Frage hatten wir jedoch […]

Computerpanne beim Auswerten der Wählerstimmen auf Fuerteventura und anderen Inseln

29. Mai 2019 Fuerteventura-Zeitung 0

Der Superwahlsonntag am 26.05.2019 hinterlässt bei vielen Wählern einen bitteren Nachgeschmack. Zuerst hatten schon am Tag der Wahl Videos von mutmaßlichen Stimmenkäufen in den sozialen Medien die Runde gemacht. Diese Videos hatten entsprechende Strafanzeigen zur Folge, mit denen sich nun die Ermittlungsbehörden und dann eventuell die Justiz befassen müssen. Dann […]