300 Mio. weniger aus Madrid

24. Juli 2010 Fuerteventura-Zeitung 0

Nach Angaben der Vizeministerin für Finanzen und Planung der Kanarischen Regierung, Rosa Rodríguez, wird die autonome Region der Kanaren in 2011 rund 300 Mio. Euro weniger von der Zentralregierung in Madrid erhalten, als ursprünglich vorgesehen war.

Kanarische Flughäfen mit Plus bei Passagierzahlen

18. Juli 2010 Fuerteventura-Zeitung 0

Die 8 Flughäfen der Kanarischen Inseln verzeichneten im Juni 2010 insgesamt 2.327.666 Passagiere, was einem Zuwachs von 9,3% gegenüber dem Juni des Vorjahres entspricht. (Anm. der Redaktion: die Passagierzahlen sind nicht gleichzusetzen mit Urlaubern. Jeder per Flug anreisende Urlauber wird gewöhnlich zweimal als Passagier gezählt, nämlich bei Ankunft und Abreise.).

Operation „Mar del Sur“: Guardia Civil beschlagnahmt fast 4 Tonnen Drogen

4. Juli 2010 Fuerteventura-Zeitung 0

In der groß angelegten Operation „Mar del Sur“ ist der Guardia Civil von Sta. Cruz de Tenerife Ende Juni ein wichtiger Schlag gegen einen international agierenden Drogenring gelungen. Die Operation, die auf Teneriffa, in Melilla, Málaga, Almería und auf hoher See stattfand, führte zur Sicherstellung von knapp vier Tonnen Drogen, […]

Spanischer Arbeitsmarkt: Kanaren erneut Schlusslicht

3. Juli 2010 Fuerteventura-Zeitung 0

Im Juni 2010 sind im dritten Monat in Folge die Arbeitslosenzahlen in Spanien zurückgegangen. Im Juni wurden 83.834 weniger Arbeitslose als im Mai registriert, was einem Rückgang um 2,06% entspricht.

Policia_autonoma_Rivero

100 Beamte der „Kanarischen Polizei“ nehmen ihren Dienst auf

2. Juli 2010 Fuerteventura-Zeitung 0

Am 30.06.2010 präsentierte der Präsident der Kanarischen Regierung, Paulino Rivero, die neu eingerichtete „Kanarische Polizei“, die mit 100 Beamten ihren Dienst aufnimmt. Das neue Polizei-Corps soll die 3.400 Beamten der Gemeinde-Polizeien unterstützen.

Kanarische Regierung verabschiedet Gehaltskürzungen im öffentlichen Dienst

19. Juni 2010 Fuerteventura-Zeitung 1

Die Kanarische Regierung hat am 17.06. den Entwurf für ein Spargesetz verabschiedet, das wohl auch bei vielen Bürgern auf Wohlwollen stoßen dürfte. Den gesetzlichen Vorgaben aus Madrid folgend, müssen danach auch auf den Kanaren die Personalausgaben im öffentlichen Dienst um 5% gesenkt werden.

Roter Palmrüssler unter Kontrolle

20. Mai 2010 Fuerteventura-Zeitung 1

Der gefürchtete Palmenschädling „picudo rojo“, der 2005 zum ersten Mal auf den Kanarischen Inseln sein Unwesen trieb und den Bestand der Palmen auf den Kanaren ernsthaft zu gefährden schien, soll nach Einschätzung der Abteilung für Landwirtschaft der Kanarischen Regierung „unter Kontrolle“ sein.

Flughäfen auf den Kanaren kurzzeitig wegen Aschewolke geschlossen

11. Mai 2010 Fuerteventura-Zeitung 0

Wie der Flughafenbetreiber AENA in einer Pressemitteilung erklärte, haben am heutigen Morgen um 4.00h kanarischer Ortszeit einige Flughäfen auf den Kanaren ihren Betrieb eingestellt. Betroffen waren die Flughäfen Teneriffa Nord und Süd, La Palma und Gomera.

Hart, härter, Ironman!

8. Mai 2010 Fuerteventura-Zeitung 0

3,8km Schwimmen im offenen Atlantik, 180km auf dem Bike und dann noch einen 42,195km Marathon. Das sind die harten Fakten für den 19. Ironman Lanzarote, der am 22.Mai auf Fuertes Nachbarinsel ausgetragen wird.