Leichter Anstieg bei der Hypothekenvergabe

9. Juni 2019 Fuerteventura-Zeitung - Webmaster 0

Die Statistik der spanischen Notariate weisen darauf hin, dass die Banken ihre Kreditvergabe für den Kauf von Wohnungen in den ersten 4 Monaten 2019 leicht ausgeweitet haben. Von Januar bis April 2019 wurden 48,3% der Immobilienkäufe mit einer Hypothek finanziert. Im Vorjahreszeitraum waren es noch 2 Prozentpunkte weniger. Insgesamt wurden […]

Sozialisten gewinnen Parlamentswahlen, brauchen aber eine Koalition

29. April 2019 Fuerteventura-Zeitung 0

Trotz seines beachtlichen Wahlerfolgs bei den Parlamentswahlen am 28.04.2019 wird es für Pedro Sánchez, den Spitzenkandidaten der Sozialisten (PSOE), sicher nicht leicht, eine Regierung zu bilden. Mit 28,7% der Stimmen erreicht die PSOE 123 Sitze im Parlament und ist damit mit Abstand die stärkste Partei im Kongress. Bei den letzten […]

Neuwahlen in Spanien: Sozialistische Minderheitsregierung findet keine Mehrheit für Staatshaushalt

13. Februar 2019 Fuerteventura-Zeitung 0

Die Stimmen der katalanischen Separatisten halfen ihm, durch das Mißtrauensvotum gegen Mariano Rajyo an die Macht zu kommen. Nun sind es dieselben Separatisten, die das Ende seiner Amtsperiode einläuten. Pedro Sánchez ist als Präsident einer spanischen Minderheitsregierung kläglich gescheitert. Er wollte der Korruption den Kampf ansagen und musste schon wenige […]

Senat kippt Dekret zur Mietrechtsreform

26. Januar 2019 Fuerteventura-Zeitung 0

Die spanischen Minderheitsregierung unter Führung des Sozialisten Pedro Sánchez hatte eine Reform des Mietrechts im Eilverfahren per Dekret durchgesetzt. Die Reform war am 01.01.2019 in Kraft getreten. Allerdings hatte es die Regierung versäumt, vorher im Dialog mit den anderen Parteien, Wohnungseigentümern und Mietern einen sozialen Konsens herbeizuführen. Viele Interessengruppen erfuhren von […]

274.000 Kündigungen am Tag nach Einführung des neuen Mindestlohns

22. Januar 2019 Fuerteventura-Zeitung 0

Viele Wirtschaftsexperten hatten die spanische Regierung davor gewarnt, dass die extreme Anhebung des Mindestlohns mehr Schaden als Nutzen stiften würde. Die Kritiker versuchten dem Sozialisten Pedro Sánchez (PSOE) und seinen ultralinken Unterstützern von PODEMOS klar zu machen, dass eine Anhebung um 22% in keinster Weise durch die wesentlich geringere Produktivitätssteigerung […]

Immobilienexperten schätzen Mietsteigerung durch Mietrechtsreform auf 15%

19. Januar 2019 Fuerteventura-Zeitung 0

Die von der sozialistischen Minderheitsregierung geplante Mietrechtsreform könnte zu einer generellen Mietsteigerung von 15% führen. Dies sagten Immobilienexperten anlässlich einer Tagung in Madrid voraus. „Die Änderungen hebeln das Interessengleichgewicht zwischen Mietern und Vermietern aus und verschieben die Waage zugunsten der Mieter. Insbesondere das Verbot von zusätzlichen Sicherheiten und die Verlängerung […]

Spanische Regierung macht alle Universitätspraktika sozialversicherungspflichtig

9. Januar 2019 Fuerteventura-Zeitung 0

Alle studentischen Praktika unterliegen in Spanien ab sofort der Sozialversicherungspflicht. Dabei ist es unerheblich, ob das Praktikum unentgeltlich geleistet wird und ob es in der Studienordnung als Pflichtpraktikum vorgeschrieben ist. Jedes Praktikum ist davon betroffen. Dies hat die Minderheitsregierung des Sozialisten Pedro Sanchez in einem kaum beachteten Passus im Königlichen […]

Strafverfahren gegen Shakira wegen Steuerhinterziehung von rund 14,5 Mio. Euro

14. Dezember 2018 Fuerteventura-Zeitung 1

Die Staatsanwaltschaft von Barcelona hat am 14.12.2018 Anklage gegen die Sängerin Shakira erhoben. Shakira soll in 6 mutmaßlichen Steuerstraftaten mehr als 14,5 Mio. Euro an Einkommensteuer und Vermögensteuer hinterzogen haben. Dazu soll sie ein Geflecht von 14 Gesellschaften in verschiedenen Ländern wie den Caiman-Inseln, den Britischen Jungferninseln, Malta, Luxemburg und […]

Revolution auf Spaniens Straßen: 8 Pflichtstunden Theorie für Fahrschüler

27. November 2018 Fuerteventura-Zeitung 1

Bisher war es in Spanien möglich, den Führerschein zu machen, ohne jemals eine Fahrschule von innen gesehen zu haben. Während in Deutschland für den Autoführerschein z.B. 14 Theoriestunden Pflicht sind, kann man sich in Spanien bislang ohne jeglichen Unterricht zur theoretischen Prüfung anmelden. Wie man den Kenntnisstand zum Bestehen der […]