Umleitung bei Pecenescal ab 20.06. für 6 Monate

Umleitung-Pesenescal_web

Wie die Polizei von Pájara auf ihrem Twitter-Account bekannt gegeben hat, wird im Bereich bei Pecenescal ab 20.06.2019 für sechs Monate der Verkehr wegen der Autobahnbauarbeiten auf die FV-602 (Baranco de los Canarios) umgeleitet.

5 Kommentare

  1. Als Fuerteventura noch die schönste Insel der Kanaren war bewegte ich mich von meinem Wohnort in Tarajalejo tagein, tagaus nach Jandia. Hätte ich auf dem Weg zur Arbeit ein Video erstellt so währe es ein Highlight in jeder Urlaubsfilmsammlung gewesen. Nun da wir für ein halbes Jahr ein wenig davon zurück bekommen wird die nette Cafeteria in der alten Tankstelle wieder belebter werden und der darüber befindliche Aussichtspunk Barranco de los Canarios steht bei einigen wieder auf der Liste der Highlights ihres Urlaubs. Nach bereits 6 Monaten sparen wir dann wieder 5 bis 10 Minuten Weg um erneut Leitplanken und Beton genießen zu können.

  2. Ja spielt keine Rolle ist ja aktuell schon kurz vorm risco del paso eine Umleitung. Die ist dann hoffentlich weg.
    Wobei mir reicht es im Herbst 2019 wenn sie fertig ist.
    Doof finde ich nur das René egli keine direkte Abfahrt hat.
    Früher gab’s das alles… Und wer braucht eine Autobahn….

  3. Wenn man sieht, wie lange die schon an dem Teilstück nach Costa Calma ( Jahre) beschäftigt sind, sind 6 Monate sehr kurz🤔

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten