Deutsche auf Fuerteventura

Deutsche auf Fuerteventura: wie viele sind es und wo leben sie?

14. Februar 2022 Thomas Wolf 7

Fuerteventura und die anderen Kanarischen Inseln liegen bei deutschen Auswanderern voll im Trend. Dieser Eindruck könnte zumindest entstehen, wenn man sich die diversen Auswanderersendungen im deutschen Fernsehen anschaut. Doch ein Blick in die Meldestatistiken der kanarischen Gemeinden, die vom kanarischen Statistik-Institut ISTAC veröffentlicht werden, zeigt eine ganz andere Tendenz auf. […]

erstes Residententreffen w

Erstes Treffen der deutschen Residenten auf Fuerteventura

24. Januar 2018 Thomas Wolf 1

Am 23.01.2018 fand im Hotel Parador in Puerto del Rosario das erste Treffen der deutschen, österreichischen und schweizer Residenten auf Fuerteventura statt. Organisiert wurde das Treffen von den beiden deutschen Geschäftsfrauen Sabine Kiesewein und Heike Bludau gemeinsam mit Moises Jorge Naranjo, dem Geschäftsführer des Fremdenverkehrsbüros auf Fuerteventura. Ebenfalls anwesend, allerdings […]

Steuerschraube 1

„Ich weiß, an wen Du im letzten Sommer vermietet hast“: Hacienda nimmt Vermieter von Ferienwohnungen genau unter die Lupe

16. Januar 2018 Thomas Wolf 2

Steuerhinterziehung und Schattenwirtschaft waren in Spanien seit jeher eine Art Volkssport. Laxe Gesetze und vor allem kaum existierende Kontrollmechanismen ließen den Fiskus Milliarden an Steuereinnahmen verlieren. In manchen Regionen Spaniens, wie z.B. auf der Kanareninsel Fuerteventura, gab es selbst nach der Jahrtausendwende praktisch keine Steuerprüfungen, ganz einfach, weil es kaum […]

Amazon web

Amazon packt´s nicht! Sendungen auf die Kanaren kommen oft nicht an

19. Dezember 2017 Thomas Wolf 4

Es ist eine der häufigsten Fragen, die ich nach 20 Jahren Residenz auf Fuerteventura gestellt bekomme: „Vermisst Du irgendetwas aus Deutschland ganz besonders? Schnee und Jahreszeiten oder so was?“ Die Antwort fällt mir nicht schwer: Schnee und Kälte gehören sicher nicht dazu. Der Kontakt zu Freunden und Familie lässt sich […]

Kinder caminos 1 web

Kinderschänder und Kunstbanausen

7. November 2017 Thomas Wolf 6

Anfassen, raufklettern, Selfie machen und am besten noch ein Stück mit nach Hause nehmen. Ist das der Kunstkonsum 2.0? Betrachten, auf sich wirken lassen, reflektieren und vor allem respektieren scheint immer mehr aus der Mode zu kommen. Wie sonst ist es zu erklären, dass immer wieder Skulpturen und Kunstwerke mutwillig […]

Die Kirchenglocke aus dem Meer

13. Mai 2017 Thomas Wolf 0

Am 02.05.2017 stellte der als Tamariche bekannte Autor Rafael Pérez sein neues Buch „La campana de Cofete. Inspiración, magía y misterio“ (Die Glocke von Cofete – Inspiration, Magie und Mysterium) in der Fußgängerzone von Morro Jable vor. Das Buch wurde von der Gemeindeverwaltung Pájara herausgegeben und erzählt die ungewöhnliche Geschichte […]

Besserwisser 02

Gefährliche Besserwisserei im Naturschutzgebiet

25. März 2017 Thomas Wolf 2

Im Naturschutzgebiet in der Nähe von La Pared findet man in letzter Zeit des öfteren Steinbarrieren, die offenbar von übereifrigen „Naturschützern“ errichtet werden, um damit Autofahrer an der „unberechtigten“ Nutzung der Wege zu hindern. Auch die Umweltschutzabteilung der Inselverwaltung errichtet hin- und wieder Barrieren in Form von Gräben und Erdwällen, […]

Altglas

Was geschieht mit Altglas auf Fuerteventura?

18. März 2017 Thomas Wolf 4

Böse Zungen behaupten immer wieder: „Müll trennen und Glas sammeln macht auf Fuerteventura doch gar keinen Sinn! Die kippen doch auf der Deponie eh alles wieder zusammen, schließlich können die Wertstoffe hier doch mangels Fabrik gar nicht weiterverarbeitet werden!“ Warum sollten also die zuständigen Inselverwaltungen (Cabildos) überhaupt Glascontainer aufstellen? Weil […]