„Gran Casino” soll am 1. Juli öffnen

Seit dem 19.03.2012 lernen 50 Arbeitslose den Umgang mit Jetons, Karten und Roulettetischen um am 1.07.2012 fit zu sein für die Eröffnung des „Gran Casino Antigua Fuerteventura“ in Caleta de Fuste.

Drei Ausbilder kümmern sich um die 50 Croupier-Aspiranten, die American Roulette, Black Jack und Poker zur Eröffnung perfekt beherrschen müssen.

Das Casino wird von den Unternehmen Grupo Orens und Automáticos Canarios betrieben, die bereits reichlich Erfahrung im Betrieb von Casinos aufweisen. Die Unternehmen haben rund 2,5 Mio. Euro in den Ausbau des Casinos investiert, das im Kongresszentrum des Hotels Elba Carlotta untergebracht ist. Durch das Casino sollen 50 direkte und 60 indirekte Arbeitsplätze entstehen. Die Betreiber erwarten für das erste Geschäftsjahr rund 50.000 Gäste.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten