25. Kunsthandwerksmesse in Antigua

In der Zeit vom 10. bis 13. Mai findet in Antigua die alljährliche Kunsthandwerksmesse statt. In diesem Jahr kann man ein Jubiläum feiern, die Kunsthandwerksmesse findet zum 25. Mal statt. Unter dem Motto „25 Jahre mit dem Kunsthandwerk“ wollen die Veranstalter in diesem Jahr eine Ehrung für die unterschiedlichen Kunsthandwerksarten vornehmen.

Während der Messe wird es Aufführungen in Tanz und Folklore und den autochthonen Sportarten der Kanaren geben. Musikalisches Highlight wird der Auftritt von „Timplura“, einem Orchester mit traditionellen kanarischen Gitarren, den „Timples“ am Samstagabend.

Die Messe wird am Abend des 10. Mai eröffnet, das Messegelände ist an den weiteren Tagen  von 10-21h (Sonntag nur bis 20h) geöffnet.

Am Freitagvormittag besuchen diverse Schulen die Messe. Ab 18.30h gibt es dann Folklorevorführungen

Am Samstag um 10.30h gibt es Vorführungen im Lucha Canaria zu bewundern (Ort: Terrero de Lucha de Antigua)

Ab 11h Folklorevorführungen

19.h Konzert „Timplura“

Am Abschlusstag, Sonntag, den 13. Mai finden am 11.30h Folkloreaufführungen statt (Agrupación Folklórica Mafasca aus Antigua)

Ab 12h Preisverleihung an Frau Maria Nieves Rodríguez Rodríguez, einer Künstlerin im Bereich „Traditionelles Sticken“. Anschließend Auftritt der Folkloregruppe „Los Campesinos“ von Lanzarote

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten