Itaka startet neue Flugverbindung nach Breslau

Im letzten Jahr haben Urlauber aus Polen sich auf den 5. Platz unter den Fuerteventura-Touristen hochgearbeitet. Mit rund 60.500 Urlaubern liegen die Polen nur noch hinter den Italienern, Franzosen, Briten und Deutschen. Der polnische Reiseveranstalter Itaka hat das Potential schon lange erkannt und startet am 28.01.2013 eine neue Flugverbindung zwischen Breslau und Fuerteventura.

Damit gibt es in der laufenden Wintersaison bereits 3 direkte Flugverbindungen zwischen Polen und Fuerteventura.

Breslau ist mit 632.000 Einwohnern die viertgrößte Stadt Polens und liegt dicht an den Grenzen zu Deutschland und Tschechien.

Für die Sommersaison hat Itaka bereits weitere Flugverbindungen von Polen angekündigt.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten