Neue Flüge von Warschau, Glasgow, Leeds und Manchester

Die Verfügbarkeit von Flügen ist eine der größten Sorgen der Hoteliers und Tourismusverantwortlichen von Fuerteventura. Ein zu knappes Angebot führt zu höheren Flugpreisen und bringt zwangsläufig weniger Urlauber auf die Insel.

Insofern ist es eine gute Nachricht, dass Air Berlin und die britische Fluggesellschaft Jet2 neue Verbindungen nach Fuerteventura ins Programm genommen haben.

Air Berlin bedient ab 06.05.2013 die Strecke Warschau-Fuerteventura mit einer Zwischenlandung in Berlin-Tegel. Wenn ausreichend polnische Gäste das Angebot nutzen, soll es später einen Nonstop-Flug von der polnischen Hauptstadt geben.

Die britische Fluggesellschaft Jet2 und der dazugehörige Reiseveranstalter Jet2 Holidays haben mit dem Verkauf ihrer Direktflüge von Glasgow, Leeds/ Bradford und Manchester für die Sommersaison 2014 begonnen.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten