Krise zwingt Spanier zum Kauf alter Autos

Alte Klapperkisten mit vielen Kilometern zum kleinen Preis sind in Spanien gefragt wie nie zuvor. Bereits 49% aller in Spanien verkauften Gebrauchtwagen sind mehr als 10 Jahre alt.

Bis September 2013 wurden insgesamt 592.674 Gebrauchtwagen mit einem Alter von mehr als 10 Jahren verkauft. Im selben Zeitraum wurden jedoch nur 546.413 Neuwagen abgesetzt.

Seit Beginn der Wirtschaftskrise ist der Verkauf von Gebrauchtwagen in Spanien deutlich gestiegen. In den ersten 9 Monaten des laufenden Jahres wurden insgesamt 1.209.539 gebrauchte Autos verkauft, 8,1% mehr als im Vorjahreszeitraum.

Damit kamen bis September 2013 auf ein verkauftes Neufahrzeug 2,2 gebrauchte Autos.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten