Erstes Bildhauersymposium in Corralejo

In der Zeit vom 15.11. bis 30.11.2013 findet auf dem Festplatz von Corralejo zum ersten Mal ein Bildhauersymposium statt. Fünf Künstler, darunter Carlos Monge aus Mexico, Paco Curbelo aus Lanzarote, Juan Miguel Cubas aus Fuerteventura, Edgardo Junco aus Argentinien und Xavier González aus Frankreich werden vor den Augen der Zuschauer ihre Skulpturen in Basalt aus Fuerteventura und Marmor aus Markina und Alicante meißeln.

Die Werke gehen in den Besitz der Gemeinde über, die auch darüber entscheidet, wo die Kunstwerke später dauerhaft ausgestellt werden.

Die Gemeinde La Oliva will das Bildhauersymposium in Zukunft regelmäßig durchführen.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten