Fuerteventura lädt zum 27. Internationalen Drachenfest

Seit 1987 wird im Dünenpark von Corralejo im Inselnorden von Fuerteventura alljährlich das viertägige Drachenfest gefeiert, das den Himmel über dem Urlaubsort in den buntesten Farben erstrahlen lässt.

Vom 06. bis zum 09. November findet die farbenfrohe Veranstaltung bereits zum 27. Mal statt und lockt auch diesmal wieder Drachensteiger aus den verschiedensten Ländern auf die sonnige Kanareninsel. In den Dünen von Corralejo und am Strand von La Concha in El Cotillo werden sich dann die unterschiedlichsten Figuren in Form von Drachen in die Lüfte erheben und bei Groß und Klein für gute Laune sorgen.

Am ersten Tag in El Cotillo können schon einmal Windspiele aller Art in der Luft bestaunt werden, darunter auch viele selbstgebastelte Exemplare von Drachenliebhabern, die extra dafür nach Fuerteventura angereist sind. Am Freitag findet dann an der Playa del Burro in Corralejo der offizielle Eröffnungsflug statt, woraufhin Profipiloten aus aller Welt ihren gekonnten Umgang mit den Drachen vorführen und die Zuschauer am Strand begeistern. In diesem Jahr wird im Rahmen des Drachenfestes außerdem eine Protestaktion stattfinden, die sich gegen die Erdölbohrungen vor den Küsten von Fuerteventura und Lanzarote richtet.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten