Musikkapellen aus Tuineje spenden 750 Kilo Lebensmittel an die Caritas

Die Karnevals-Gesangsgruppen, die sogenannten „murgas“ der Gemeinde Tuineje haben sich für einen guten Zweck zusammengeschlossen und eine beträchtliche Menge Lebensmittel an die Bedürftigen der Insel gespendet.

Während eines Solidaritätskonzerts für Jugendliche auf dem Messegelände von Gran Tarajal konnten insgesamt 750 Kilo haltbare Lebensmittel gesammelt werden.

Die Veranstaltung diente dazu, Solidarität unter den Jüngsten zu fördern und vor allem bedürftige Familien auf Fuerteventura durch Spenden zu unterstützen. Die gemeinnützige Caritas kümmert sich nun um die gerechte Verteilung der gesammelten Lebensmittel.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten