Belgischer Urlauber stirbt am Strand von Corralejo

Am 08.05.2015 wurde am frühen Nachmittag ein 54-jähriger Mann belgischer Herkunft bewusstlos aus dem Wasser gezogen.

Laut Angaben der kanarischen Notrufzentrale CECOES 1-1-2 ereignete sich der Unfall an den Grandes Playas in Corralejo, nachdem der Mann offenbar von einer Plattform ins Meer gestürzt war. Trotz umfangreicher Wiederbelebungsmaßnahmen durch die eingetroffenen Rettungskräfte konnte nur noch der Tod des Mannes festgestellt werden.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten