La Pared: Hotel eröffnet ab 01.11.

Rund 10 Jahre stand der Hotelkomplex in La Pared leer. In den letzten Monaten wurde der Komplex rundum renoviert und wird nun am 01. November wieder seine Pforten für Gäste öffnen.

La Pared powerd by Las Playitas – der Hotelname ist Programm und erklärt auch gleich, wer denn das Hotel betreibt.

Wir trafen Markus R. Kempen, Managing Direktor des Las Playitas Ressort und Regionaldirektor für Entwicklung der DER Touristik am Hotelkomplex.

„Ab 01.11. werden hier vornehmlich skandinavische Gäste das neue Adult-Only Hotel genießen. Wir bieten mit 93 Zimmern (18 Bungalows , der Rest sind Doppel- und Viererezimmer) ein kleines Juwel im Stil eines gehobenen Bed and Breakfast Hotels an. Ab mittags bietet unser Restaurant eine kleine aber feine Karte. Das Restaurant wird auch für Nichthotelgäste geöffnet sein.“

Sportlich soll es hier – wie im Las Playitas Ressort auch – zugehen. Die Tennisplätze werden reaktiviert, einer wird zur Outdoor -Sportzone, auf der z.B. Aerobic angeboten wird. Außerdem wird es einen Beachvolleyball-Platz geben.

Wie Markus Kempen weiter erzählte, ist die Entscheidung, das Hotel zu betreiben erst sehr kurz vor der tatsächlichen Eröffnung getroffen worden. Auf unsere Frage nach der Zeit, die seit der Entscheidung bis zur Eröffnung vergangen sind, antwortete er schmunzelnd: 10 Tage…

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten