Wohnmobil vor Flut gerettet

gestrandetes Wohnmobil

Am 30. Juni fanden Polizeikräfte bei der Playa del Moro im Gemeindegebiet von La Oliva eine Wohnmobil, dass offensichlich einen Abhang bis zu Wasserline heruntergerollt war und dem nun Gefahr durch die auflaufende Flut drohte.
Der Feuerwehr gelang es, dass Fahrzeug zu bergen, bevor die Flut es überspülen und so ggf sogar hätte mitreissen können.
Bei dem Wohnwagen handelte es sich um ein Mietfahrzeug, zum Zeitpunkt des Auffindens war niemand bei oder in dem Fahrzeug gefungen worden.
Die Guardia Civil hat die Ermittlung der Mieter übernommen.

Warum das Fahrzeug verlassen war und den Abhang herunterrollte, ist nicht bekannt.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten