Das Traumschiff dreht auf Fuerteventura

Traumschiff

Das ZDF dreht Teile einer Folge des Klassikers “Das Traumschiff” auf Fuerteventura.

Das Filmteam und das aktuelle Traumschiff “MS Amadea” wurden von Vizepäsident und Touristmusstadtrat Blas Acosta und dem Beauftragten für Tourismus Moises Naranjo am 06.12. begrüßt.
Bereits seit 1981 wird die Serie rund um das Kreuzfahrtschiff gedreht und erreicht häuftig traumhafte Einschaltquoten.

Traumschiffkapitän Sascha Hehn, Schiffsarzt Dr. Wolf Sander (Nick Wilder) und Gentleman-Host Oskar (Harald Schmidt) sind auf Fuerteventura dabei.
Schon nicht mehr an Bord ist Heide Keller, die seit der ersten Folge die Chefstewardess “Beatrice” verkörperte. Die Abschiedsfolge von Beatrice wird an Neujahr 2018 gezeigt.
Geschichten mit viel Liebe und Herzblut vor einer traumhaften Landschaftskulisse, mit diesem Mix sollte auch Fuerteventura im ZDF sehr gut wegkommen, auch wenn nur ein Tag auf Fuerte gedreht wurde.

Laut Naranjo gibt es Planungen darüber, dass die Crew zu weiteren und dann auch längeren Drehs 2018 erneut nach Fuerteventura kommt.

Das Ausstrahlungsdatum ist zur Zeit noch nicht bekannt.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten