„Eisige“ Weihnachten auf Fuerteventura?

13Grad Auto web

Grundsätzlich sollte man langfristige Wetterprognosen mit Skepsis betrachten. Allzu oft hält sich nämlich auch auf Fuerteventura das Wetter nicht an die Vorhersage.

Doch wenn die Staatliche Wetteragentur AEMET Recht behält, wird es an Heiligabend auf Fuerteventura richtig „kalt“: zwischen 10°C und 16°C sollen sich die Temperaturen bewegen und die Regenwahrscheinlichkeit bei 30% liegen. Hinzu kommt noch ein kräftiger Wind aus Südost.

Dabei fängt die Woche am heutigen Montag, 18.12.2017 mit Temperaturen zwischen 13 und 21°C noch recht angenehm an, doch im Wochenverlauf sinken laut Wetterbericht die Temperaturen langsam aber stetig, um am Heiligabend ihren Tiefpunkt zu erreichen.

Wir werden übrigens oft gefragt, ob es auf Fuerteventura auch mal schneit. Keine Sorge! Selbst auf dem mit knapp über 800m höchsten Berg der Insel, dem Pico de la Zarza, gab es noch nie Schnee. Weiße Weihnachten auf Fuerteventura wird es also sicher nicht geben, auch wenn es sich für viele Einheimische und Residente fast so anfühlen dürfte.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten