Coronavirus: Spanien schließt alle Häfen für Kreuzfahrtschiffe

Aida-Puerto-del-Rosario

Die Spanische Regierung hat am Abend des 12.03.2020 beschlossen, sämtliche Häfen des Landes für Passagierschiffe aus Italien und sämtliche Kreuzfahrtschiffe unabhängig von deren Herkunft zu schließen.

Die Maßnahme soll zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus beitragen und das bereits am 10.03.2020 verhängte Flugverbot für alle Flüge aus Italien ergänzen.

Die Sperrung der spanischen Häfen gilt zunächst für 14 Tage vom 13.03.2020 um 0:00h bis zum 26.03.2020 um 23:59h, kann jedoch bei Bedarf jeweils um zwei weitere Wochen verlängert werden. Dabei soll die weltweite Entwicklung der Corona-Pandemie, speziell jedoch die Entwicklung in Italien berücksichtigt werden.

Die Kreuzfahrtschiffe dürfen dann in diesem Zeitraum die spanischen Häfen nicht mehr anlaufen. Dies gilt auch für die Häfen auf den Kanarischen Inseln.

Bis zum 0:00h des 15.03.2020 gilt jedoch eine Sonderregelung. Bis dahin dürfen Kreuzfahrtschiffe unabhängig von ihrer Herkunft spanische Häfen noch ansteuern. Dies dient dem alleinigen Zweck, diejenigen Passagiere von Bord gehen zu lassen, die das wünschen. Diese dürfen dann jedoch nicht wieder an Bord zurückgehen.

Erhebliche Einbußen für kanarische Kreuzfahrthäfen

Das Ausbleiben der Kreuzfahrtschiffe bedeutet für viele spanische und kanarische Kreuzfahrtdestinationen erhebliche wirtschaftliche Einbußen.

Die Kanarischen Häfen haben in 2019 insgesamt 2.559.547 Mio. Kreuzfahrtpassagiere empfangen. Allein der Hafen von Santa Cruz de Tenerife wurde in 2019 von 739.101 Kreuzfahrttouristen besucht. Im Hafen von Las Palmas de Gran Canaria waren es 717.879 und in Arrecife auf Lanzarote 520.090.

Mit 244.138 Kreuzfahrtpassagieren in 2019 ist das Passagieraufkommen in Puerto del Rosario auf Fuerteventura im Vergleich zu den anderen Inseln relativ gering. Nur La Gomera und El Hierro verzeichnen noch weniger Kreuzfahrer.

20 Kommentare

  1. Frage:
    Wie geht es eigentlich den Besatzungen und vielleicht auch den verbliebenen Passagieren auf den 5 Kreuzfahrtschiffen, welche in Teneriffa und Gran Canaria vor Anker gehen mussten?

  2. Warum kann Aida nicht klar sagen,dass auch die Reise von Dubai, 8.4 bis 1.5 nach Mallorca ausfallen! Aida kann doch nicht verlangen, das man 3Wochen auf dem Schiff verbringen muss,und keinen Hafen anlaufen darf !!aber von Aida oder Reiseveranstalter kommt nichts das ist ein Armutszeugnis!!!

  3. Meine Schwester ist zu Zeit auf der Aida Nova.Lt.Plan müssten sie in La Palma sein.Sie hat mir geschrieben das sie vorzeitig zurückkommen.Ich denke heute Nacht!

  4. Aber sonst ist Heute wieder alles klar……auf der Andrea Doria……!!
    Eure Probleme moecht ich haben…Da lach ich doch ueber.

  5. Für Schifffahrt wird tenneriffa geschlossen. Wir haben für Montag einen Flug nach teneriffa gebucht und können bei its nicht umbuchen.

  6. Ich hötte heute am 13. 03 nach Dubai Kreuzfahrt in der Orient nun wegen Virus von Laute Angst habe abgesagt kein Geld kommt Retuer ? Wo Soll ich wenden???

  7. In Lanzarote sind seit Freitag alle offiziell. Sehenswürdogkeiten für Besucher
    Gesperrt, eine info gibt es nirgendwo!

  8. Anstatt hier Fragen zu stellen solltet Ihr euch mal selbst bemühen. Ruft bei dem Veranstalter an! Wie kann man nur so unselbständig sein, obwohl trifft es wohl besser das Wort faul.

  9. Bei allem Verständnis für die Reiseveranstalter . Alle Fakten wie : Sperrungen der spanischen/italienischen Häfen, Fürsorge für die Reisenden, ….etc…..etc. sprechen für die Absagen der geplanten Kreuzfahrten zunächst bis Ende April. Dann sollte man eine neue Sachstandsanalyse machen und neu entscheiden….klipp und klar!!
    Die Reisenden würden es danken….Fakt ist auch, dass die geplanten Reiseverläufe doch gar nicht eingehalten werden können

  10. Meine Schwiegereltern hängen auf Teneriffa fest. Das Schiff wird nicht auslaufen, die Leute sind aber schon an Bord, dürfen das Schiff aber erst morgen wieder verlassen, um unverrichteter Dinge, wieder zurück zu fliegen.
    Kein Schiff wird mehr ablegen.

  11. Schön wäre es auch, wenn man als Pauschaltourist auf den Kanaren umbuchen oder stornieren könnte. Kreuzfahrtschiffe dürfen nicht mehr anlegen, aber Pauschaltouristen sollen in die Hotels kommen und wenn es schlecht läuft , dort auch noch in Quarantäne sitzen…

  12. So ihr lieben. Ich hing gerade 40 min in der Warteschleife und hatte Erfolg. Die Reise am 14.3.20 auf der Aida Sol wurde von Seite der Aida Cruises abgesagt.

  13. Die Häfen von den Kanaren sollen geschlossen sein. Aida nova liegt im Hafen von Fuerteventura fest. Aida gibt nach wie vor keine Info an die Passagiere bzw die Reisenden deren Reise zum Beispiel ende März starten soll. Commerzielle Gründe ???

  14. Sind auf Gran Canaria und sollen am 14.03.2020 auf die Aida Nova eingeschifft werden. Der Reiseveranstalter clevertours hat bis jetzt noch keine Aufklärung mit ihren Kunden betrieben wie es weitergeht. Auf Mail kam bis jetzt keine Reaktion uns kommt es vor als wollte man das Problem aussitzen. In 24 Stunden sollte die Einschiffung sein und die Reiseleitung weis nicht wie es weitergeht.

  15. Meine Reise soll auch morgen mit der Aida Sol starten. Hänge in der warteschleife. Aber wenn keine Info seitens Aida cruises kommt wäre das ja vorsätzlich da seit Mittag bekannt ist das alle Häfen gesperrt sind. Da solln die gleich absagen. Die Rumeierei bringt garnichts.

  16. Peter Prüfer
    Auch wir sollen morgen mit der Aidasol starten. Die Kundenberater halten sich bedeckt und verweisen auf die AGB.
    Mein Flug geht um 07.50 Uhr von Berlin. Bin gespannt wann ich etwas erfahre

  17. Das würde dem widersprechen, was im Artikel geschrieben wird.
    Deswegen kann man sich die Frage eigentlich selbst beantworten..

  18. Das ist eine sehr gute Frage die nicht beantwortet wird!
    Die Route muss in diesem Fall ja, alle Häfen in Spanien ausfallen lassen Italien sowieso ………

    Wie kann man das jetzt Kostenfrei Stonieren währe die frage hat jemand eine Idee?????

  19. Die Aidasol liegt wohl z. Z. in BARCELONA und soll am Samstag eine neue Mittelmeerkreuzfahrt von Palma aus beginnen. Findet diese Reise statt?

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten