Sturmwarnung der Stufe gelb für Fuerteventura am 14. und 15. Mai

Sturmwarnung

Die spanische Wetteragentur AEMET hat für Fuerteventura und die übrigen Kanarischen Inseln eine Sturmwarnung für Freitag und Samstag, 14.05.2021 und 15.05.2021 herausgegeben.

Für Fuerteventura sieht AEMET am 14. und 15. Mai eine Wahrscheinlichkeit von 40 bis 70% für Sturmböen von 80km/h. Besonders betroffen sollen das Landesinnere und der Süden von Fuerteventura / Jandia sein.

Der Zeitraum, für den die Warnung auf Fuerteventura gültig ist, gilt von 0:00 Uhr am 14.05. und endet am 15.05.2021 um 11:59h.

Außer Fuerteventura sind praktische alle anderen Kanarischen Inseln von der Sturmwarnung betroffen. Für einige Inseln gilt zusätzlich eine Warnung vor sogenannten Küstenphänomenen.

Windsurfer und Kitesurfer dürften sich über die Extrembedingungen an Fuerteventuras Küsten freuen. Insbesondere an der Playa de Sotavento südlich von Costa Calma dürfte sich an diesen Tagen auch eine recht ordentliche Welle aufbauen.

Für „normale“ Strandbesucher dürfte es dagegen eher ziemlich ungemütlich werden. Zu beachten ist, dass es bei starkem Wind praktisch immer auch zu aufgewühltem Wassern mit Wellen gibt. Dies hat zur Folge, dass auch das Risiko von sogenannten RIP-Strömungen deutlich ansteigt. Das gilt auch für Küstenabschnitte wie Costa Calma und allgemein die beliebten Badestrände auf der Südostseite Fuerteventuras.

Auch wenn die Wellen verlockend sein mögen, kann aus dem vermeintlichen Badespaß schnell bitterer Ernst werden. Dabei muss ein unvorsichtiges Bad nicht immer gleich mit dem Ertrinken enden. Rettungssanitäter warnen bei solchen Strandbedingungen immer wieder auch vor Verletzungen an den unteren Extremitäten wie z.B. gebrochene beide oder verstauchte Knöchel.

Daher sollte man in den nächsten Tagen besonders auf die Beflaggung an den Badestränden achten. Die Rettungsschwimmer hissen die rote Flagge nicht zum Spaß.

Bestimme den Lohn für unsere Arbeit!

Wenn Du unsere Inhalte nützlich, unterhaltsam oder informativ findest, kannst Du den Lohn für unsere Arbeit selbst bestimmen. Das geht ganz einfach über diesen Link:

https://www.fuerteventurazeitung.de/du-bestimmst-den-lohn-fuer-unsere-arbeit/

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten