Fuerteventura weiter grün: Bars und Restaurants dürfen bis 2h öffnen

Disko-ohne-Tanzen

Nach dem wöchentlichen Treffen der kanarischen Regierung am 10.06.2021 wurde bekannt gegeben, dass Fuerteventura weiterhin in Stufe 1 (grün) der kanarischen Corona Ampel bleibt.

Auch alle anderen Inseln bleiben bis einschließlich 17.06.2021 in ihren aktuellen Stufen:

  • Teneriffa: Stufe 2 (gelb)
  • Lanzarote: Stufe 2 (gelb)
  • Gran Canaria: Stufe 1 (grün)
  • Fuerteventura: Stufe 1 (grün)
  • La Palma: Stufe 1 (grün)
  • El Hierro: Stufe 1 (grün)
  • La Gomera: Stufe 1 (grün)

Wie der Pressesprecher der kanarischen Regierung Julio Pérez bekannt gab, gibt es auch einige Angleichungen der kanarischen Regelungen der Corona-Maßnahmen an die von der spanischen Zentralregierung beschlossenen Maßnahmen. Diese wurden bereits heute, am 11.06.2021 im kanarischen Amtsblatt (BOC) veröffentlicht.

Gastronomiebetriebe auf Fuerteventura dürfen länger öffnen

Die wohl wichtigste Änderung für Gastronomiebetriebe ist, dass diese ab heute auf Fuerteventura und den anderen Kanaren die in Stufe 1 sind bis 02.00 Uhr öffnen dürfen.

Bezüglich der Kapazitäten auf den Terrassen und in den Innenbereichen ändert sich jedoch nichts.

Weiterhin dürfen die Terrassen zu 100% belegt werden, wenn die entsprechenden Abstände eingehalten werden können (2m zwischen Stühlen von nicht zusammen gehörenden Tischen). Es dürfen maximal 10 Personen gemeinsam an einem Tisch sitzen (Ausnahme: alle Personen gehören zu einem Haushalt).

In den Innenräumen dürfen weiterhin in Stufe 1 (grün) mit maximal 75% der normalerweise zugelassenen Personenanzahl belegt werden. Erlaubt sind maximal 6 Personen pro Tisch (Ausnahme: alle Personen sind aus einem Haushalt).

An der Bar dürfen Gruppen bis 4 Personen bedient werden.

Das Rauchen auf Terrassen oder anderen Freiflächen, die zum Betrieb gehören, bleibt das Rauchen auch weiterhin verboten.

Sportveranstaltungen, öffentliche Events

Sportveranstaltungen oder öffentliche Events mit weniger als 750 Teilnehmern bedürfen keiner Autorisierung der Gesundheitsbehörde mehr. Bei größeren Veranstaltungen bleibt die Autorisierungspflicht aber erhalten. Dennoch muss die Veranstaltung bei der jeweiligen Gemeinde angemeldet werden. Je nach Typ der Veranstaltung und Stand der Corona-Ampel gelten zusätzliche Regeln. In den Stufen 3 und 4 sind derartige Events weiterhin verboten. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Artikels befanden sich aber alle kanarischen Inseln in den Stufen 1 und 2.

Ab 18.06.2021: Diskotheken, Nachtclubs und Karaokebars dürfen unter Auflagen öffnen

Die gute Nachricht: Diskotheken und Nachtclubs die sich auf Inseln in Stufe 1 (grün) befinden, dürfen ab 18.06.2021 wieder öffnen. Die schlechte Nachricht: Tanzen ist weiterhin verboten. Auch die Tanzflächen müssen weiterhin gesperrt bleiben. Um 02.00 Uhr schon wieder Schluss mit lustig. Dann müssen die Lokale geschlossen werden.

In Außenbereichen darf die maximale Anzahl an Personen ausgenutzt werden, in Innenräumen nur zu 50%. Tische dürfen außen mit maximal 10 Personen und innen mit maximal 4 Personen belegt werden. Essen und Getränke dürfen nur im Sitzen und am Tisch eingenommen werden.

Alle Personen müssen sich in ein Register eintragen, um mögliche Corona-Ausbrüche nachverfolgen zu können.

In Karaokebars müssen die Sänger ihre Masken aufbehalten und die Mikrophone müssen vor der Weitergabe desinfiziert werden.

Bestimme den Lohn für unsere Arbeit!

Wenn Du unsere Inhalte nützlich, unterhaltsam oder informativ findest, kannst Du den Lohn für unsere Arbeit selbst bestimmen. Das geht ganz einfach über diesen Link:

https://www.fuerteventurazeitung.de/du-bestimmst-den-lohn-fuer-unsere-arbeit/

5 Kommentare

  1. Danke für die nützliche Infos. Ich freue mich schon auf den Urlaub auf Fuerteventura. Ich hoffe das die Lockerungen nicht zu stark werden, sonnst kommen die ganzen schwachmaten rüber, die keine Masken anziehen wollen, sich nicht an die Regeln halten und andere Menschen mit ihrer Ignoranz und dummheit gefährden. Und versauen den normalen Menschen auch noch den Urlaub.

  2. Auch so kann man Urlauber fern halten. Also wir und alle die wir kennen kommen erst wieder wenn der ganze Schwachsinn mit den Masken vorbei ist.

    • Das dürfte noch etwas dauern zummal in einem anderen Artikel hier zu lesen ist das die Corona Infektion wieder ansteigen. 🙁🙁

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten