Heilige Drei Könige übernehmen den Schlüssel zur Gemeinde Pájara

Schluesseluebergabe_reyes_web

Am Morgen des 05.01.2022 hat der Bürgermeister der Gemeinde Pájara, Pedro Armas, den heiligen Drei Königen den Schlüssel zur Gemeinde Pájara übergeben.

Mit diesem Schlüssel können die Drei heiligen Männer dann in der Nacht die Geschenke an die Kinder in der Gemeinde überbringen.

Im Anschluss sind die Drei Könige in schicken Cabrios durch zunächst den Ort Pájara und im Anschluss durch weitere Orte der Gemeinde unterwegs. Von Pájara geht es nach Ajuy, Cardón, La Lajita, Costa Calma und Esquinzo. Genaue Zeiten für die Durchfahrten gibt es es leider nicht von der Gemeinde.

Ein großer Umzug wie in den Jahren vor der Pandemie ist in diesem Jahr nicht möglich.

Ab 17.30h sind die Heiligen Drei Könige dann in Morro Jable, auf der Plaza de los Pescadores unterwegs. Dabei gibt es drei Zeiten: 17.30 – 18.20h, 18.30-19.30h und 19.40 – 20.00 Uhr. Durch die Corona-Maßnahmen muss der Bereich abgetrennt werden und ist nur beschränkt zugänglich. Wer des spanischen mächtig ist, kann sich unter [email protected] anmelden. Allerdings kann man es auch – auf gut Glück- vor Ort versuchen. Ausweis / Pass sollte man parat haben…
Aber auch abseits des abgetrennten Bereichs ist die Plaza sicherlich einen Besuch wert.

In Spanien bringen die „Reyes“ die Geschenke

In Spanien, und so auch auf Fuerteventura, ticken die Uhren anders: während die deutschen Kinder schon seit Weihnachten mit Ihren Geschenken spielen, warten die Kids in Spanien sehnsüchtig auf die Heiligen Drei Könige, die Ihnen am 6. Januar endlich die heiß ersehnten Geschenke bringen.

In „normalen“ Jahren gab es in den einzelnen Orten auf Fuerteventura die sogenannten „Cabalgatas“, große Umzüge, bei denen die Heiligen Drei Könige auf Kamelen durch den Ort ritten und den Kindern dabei Süßigkeiten zuwarfen.

Abschließend gab es dann ein „Treffen“ mit den Reyes, bei denen die Kinder Ihre Wunschzettel übergeben können. Manchmal übergeben die Heiligen Drei Könige auch Geschenke an die Kinder, die aber -Achtung Spoiler- von den Eltern vorab eingereicht wurden.

Dank der Pandemiemaßnahmen gibt es diese Art von Umzug jedoch nicht.

Wer sind die Heiligen Drei Könige?

Bei spanischen Kindern kommen zumindest die Namen der Reyes wie aus der Pistole geschossen: Balthasar, Gaspar (Kaspar im deutschen Raum) und Melchior.

Der Überlieferung nach haben sich diese drei Könige aus dem Morgenland nach der Geburt von Jesus am 24.12. auf eine Reise gemacht, um dem neugeborenen König Ihre Aufwartung zu machen. Geführt worden sollen sie durch den Stern von Betlehem. Als Geschenke brachten sie Gold, Weihrauch und Myrrhe.

Balthasar ist wohl am Einfachsten zu erkennen. Er ist der dunkelhäutige König. Melchior wird mit einem weißen Bart dargestellt, während Gaspar (Kaspar) einen braunen oder roten Bart trägt.

Die Heiligen Drei Könige 2021 in Pájara

In diesem Sinne: Feliz Reyes!

Bestimme den Lohn für unsere Arbeit!

Wenn Du unsere Inhalte nützlich, unterhaltsam oder informativ findest, kannst Du den Lohn für unsere Arbeit selbst bestimmen. Das geht ganz einfach über diesen Link:

https://www.fuerteventurazeitung.de/du-bestimmst-den-lohn-fuer-unsere-arbeit/

1 Kommentar

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten