Fuerteventura erwartet viele kanarische Oster-Urlauber: zusätzliche Schnellfähre nach Morro Jable

Villa-de-Agaete-Armas-Fuerteventura

Die Fährgesellschaft „Naviera Armas Trasmediterranea“ erwartet in der Osterwoche („Semana Santa“) einen starken Anstieg der Nachfrage bei Fährtickets für Fahrten zwischen den Kanarischen Inseln.

In einer Pressemitteilung auf der Webseite des Unternehmens heißt es, man habe das Angebot in der Osterwoche mit rund 35.000 zusätzlichen Plätzen deutlich ausgeweitet. Insgesamt soll es 550.000 Plätze auf 522 Überfahrten geben. Dies sei ein Anstieg von 44% gegenüber der Osterwoche 2021.

Eine besonders hohe Nachfrage erwartet die Reederei Armas offenbar auf der Strecke zwischen Las Palmas de Gran Canaria und Morro Jable/ Fuerteventura. Auf dieser Verbindung will Armas den hochmodernen Katamaran „Villa de Agaete“ einsetzen. Die neue Schnellfähre soll parallel zum „normalen“ Betrieb mit der Fähre „Volcán de Tamasite“ zum Einsatz kommen.

Bisher betrieb nur der Konkurrent Fred Olsen seine reguläre Verbindung zwischen Gran Canaria und Fuerteventura mit dem schnellen Katamaran „Betancuria Express“. Die reine Fahrzeit (ohne Be- und Entladen) für die rund 110km lange Strecke beträgt ca. 120 Minuten.

Die „Volcán de Tamasite“, die Armas für den regulären Betrieb verwendet, ist mit seiner klassischen Rumpfform deutlich langsamer und braucht rund eine Stunde mehr.

Aufgrund der erhöhten Nachfrage bietet Armas auch zusätzliche Fährverbindungen zwischen Teneriffa und Las Palmas an, die mit den Verbindungen zwischen Las Palmas und Fuerteventura koordiniert sind. So sollen auch Urlauber von Teneriffa bessere Anschlussmöglichkeiten zur Weiterfahrt nach Fuerteventura finden.

Um die zusätzlichen Verbindungen sicher und für die Passagiere möglichst komfortabel durchführen zu können, hat Armas auch die Besatzungen an Bord und das Personal an Land für die bevorstehenden Feiertage verstärkt.

Fuerteventura ist zu Ostern ein beliebtes Reiseziel für die Bewohner von Gran Canaria und Teneriffa.

Bestimme den Lohn für unsere Arbeit!

Wenn Du unsere Inhalte nützlich, unterhaltsam oder informativ findest, kannst Du den Lohn für unsere Arbeit selbst bestimmen. Das geht ganz einfach über diesen Link:

84a05d470e7942edb363cf4015137eb2
https://www.fuerteventurazeitung.de/du-bestimmst-den-lohn-fuer-unsere-arbeit/ banner 300x250 Bestimme den Lohn

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten