IKEA auf Fuerteventura wird zum IKEA-Shop

IKEA-Fuerteventura

Bereits seit Mai 2011 gibt es IKEA auf Fuerteventura. Mit einem riesigen Möbelmarkt, wie man ihn von anderen Standorten her kennt, hatte die kleine, anfangs ausschließlich als Abhollager konzipierte, Halle jedoch nur wenig zu tun.

Aber immerhin löste IKEA damals das Problem des Warentransports von Lanzarote zu den Kunden. Wer vorher IKEA-Möbel kaufen wollte, musste von Fuerteventura nach Lanzarote übersetzen und die Waren von dort entweder selbst im Auto mitnehmen oder sich gegen Aufpreis ins Haus liefern lassen. Mit der Inbetriebnahme des Abhollagers auf Fuerteventura konnten die Kunden die Artikel, die sie auf Lanzarote oder im Internet bestellt hatten, nun wenige Tage später im Abhollager im Industriegebiet südlich des Flughafens abholen, ohne dass zusätzliche Transportkosten anfielen.

Wer sich die Produkte von dem Kauf ansehen und anfassen wollte, musste aber noch immer nach Lanzarote oder Gran Canaria übersetzen, wo sich die nächsten großen IKEA-Möbelhäuser befanden.

In 2018 entschied sich IKEA dann, eine neue Halle zu bauen, um so auch etwas Ausstellungsfläche zu schaffen. Nun konnte man auf Fuerteventura nicht nur seine bestellte Ware abholen, sondern sich wenigstens einen kleinen Teil des Sortiments anschauen und vor Ort Bestellungen aufgeben. Sofort mitnehmen konnte man aber noch immer nichts.

IKEA SHOP auf Fuerteventura ab 11. August 2022

Nun hat das Unternehmen angekündigt, das Geschäftsmodell von IKEA auf Fuerteventura erneut abzuändern. Ab 11. August 2022 wir die Filiale auf Fuerteventura zum IKEA Shop. Dann soll es rund 350 Artikel, insbesondere die vielen kleinen praktischen Accessoires, direkt auf Fuerteventura zu kaufen geben.

Außerdem soll es ein Bistro geben, wo man auch die weltweit beliebten Hackbällchen namens Köttbullar und andere typische IKEA-Gerichte bekommen kann.

Auch die Ikea-typischen Lebens- und Genussmittel wie Müsli, Kaffee und Schokolade soll es dann auf Fuerteventura geben.

Bestimme den Lohn für unsere Arbeit!

Wenn Du unsere Inhalte nützlich, unterhaltsam oder informativ findest, kannst Du den Lohn für unsere Arbeit selbst bestimmen. Das geht ganz einfach über diesen Link:

adb57296cf9d4779995d273ba68a1335
https://www.fuerteventurazeitung.de/du-bestimmst-den-lohn-fuer-unsere-arbeit/ banner 300x250 Bestimme den Lohn

15 Kommentare

  1. Ich bin gespannt.
    Wir haben uns gerade auf Fuerte eine Wohnung eingerichtet. Neben vielen schönen Sachen die wir in den verschiedenen Möbelhäuser in Rosario gefunden haben, haben wir auch von Deutschland aus online auf Ikea.es bestellt und liefern lassen. Hat perfekt geklappt. Werden in Zukunft immer mal bei Ikea vorbei schauen.

  2. „Bistro“? was heisst das? Ist da ein richtiges IKEA Restaurant geplant oder nur diese bekloppte Snackbar, die IKEAs am Eingang haben und wo man nicht mal sitzen kann?

  3. Mega gut! Wir fliegen seit 6 Jahren nach Fuerte und schauen regelmäßig im kleinen Ikea und den Möbel Läden daneben kurz vor dem Heimflug rein, irgendeine Kleinigkeit schafft es dann immer in das Handgepäck und Leute, die Toiletten bei Ikea sind immer super sauber 😊☺️

  4. 😃 lustig zum lachen diese Kommentare. Finde ich gut für die Inselbewohner.👍 Aber diese Kommentare 🤭 herrlich. Stell mir gerade vor ich als Tourist schleppe meinen Mann auf Fuerteventura zu Ikea. Das Gesicht würde ich wohl nie vergessen. Für die Inselbewohner finde ich es als eine Bereicherung dort ohne grosse Umstände einkaufen gehen zu können.👍

    • Wir sind im Dezember wieder auf Fuerte, garantiert werden wir auch IKEA besuchen – als Touristen. Freue mich schon auf das Gesicht von meinem Mann, wenn wir dort ankommen. 🤭🤭🤭

    • Margit, ich habe es so gemacht…😂
      Vor wenigen Jahren bei einer Tour quer über die Insel eher zufällig IKEA entdeckt. Zur Folge – drei weibliche Familienmitglieder (inkl. mir) nötigten „Papa“ doch bitte mal dort anzuhalten. Kurz mal dort umgeschaut und weiter ging die Fahrt. Später hat mein Mann sogar auch zugegeben, dass er die Filiale prima fand. 😎
      Freuen uns auch für die Inselbewohner! 👍

  5. Ich bin jetzt schon gespannt wieviele „Fuerteventura-Experen“ jetzt schreiben, „für was braucht man im Urlaub einen Ikea, die haben wir doch in Deutschland genug?“

      • Hallo, lesen sie doch meinen Kommentar mal komplett langsam von Anfang an.
        Denn genau das was sie schreiben habe ich auch gemeint. Übrigens bin ich einer von denen die hier leben.

    • Es gibt über 120000 Einwohner auf Fuerteventura plus einer unbekannten Zahl Urlauber und Langzeitbewohner mit Wohnmöglichkeit die haben somit die Möglichkeit sich nach Ikea Standard einzurichten. Meins ist das nicht jedoch gibt’s bei Ikea manches wo praktisch ist und sonst nur schwer erhältlich ist

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten