Küstenbehörde autorisiert Musikfestival auf dem Strand von Gran Tarajal im Süden von Fuerteventura

Bühne-Festival-Fuerteventura

Die Provinzdirektion der spanischen Küstenbehörde in Las Palmas de Gran Canaria hat gerade noch rechtzeitig die Genehmigung für die Installation der Bühne des Musikfestivals Arena Negra auf dem Strand von Gran Tarajal erteilt. Das Arena Negra Festival findet am 11. und 12. November in der kleinen Küstenstadt Gran Tarajal im Süden von Fuerteventura statt.

Die Gemeinde Tuineje hatte die Genehmigung für den Aufbau der Bühne direkt auf dem Strand am 4. Juli 2022 bei der Küstenbehörde beantragt.

Das Festival konnte in der Zeit vor Corona viele Jahre lang problemlos auf dem Strand von Gran Tarajal durchgeführt werden und hatte sich zu einem Magnet für Besucher nicht nur von Fuerteventura sondern auch von den anderen Kanareninseln entwickelt und war zu einem wichtigen Wirtschaftsfaktor für die Region geworden.

Nach den schlechten Erfahrungen mit den Summer Sound Festival, für das die Küstenbehörde erst kürzlich die Erteilung der Genehmigung verweigert hatte, rief die Bürgermeisterin von Tuineje, Esther Hernández, ein Treffen mit der Direktorin der Küstenbehörde im spanischen Ministerium und der Senatorin für Fuerteventura ein, um über diese „willkürliche Situation“ zu sprechen, in der der Antrag von Gran Tarajal abgelehnt wurde, während an anderen kanarischen Stränden Genehmigungen für den Aufbau von Bühnen auf Stränden problemlos erteilt wurden.

Die Bürgermeisterin von Tuineje dankte öffentlich dem Einsatz und direkten Engagement des Präsidenten der kanarischen Regierung, Ángel Víctor Torres, der „zu unserer Verfügung stand und mit uns daran gearbeitet hat zu erreichen, dass die Küstenbehörde gemäß der Vorschriften arbeitet und den Aufbau der Bühne für das Arena Negra Festivalgenehmigt“.

Die Gemeinde habe in den letzten Wochen immer wieder darauf gedrängt, dass die Küstenbehörde über den Antrag der Gemeinde positiv entscheidet.

Auch die stellvertretenden Bürgermeisterin von Tuineje, Rita Díaz, lobte die „korrekte und gerechte Entscheidung der Küstenbehörde“, denn schließlich mache man ja „nichts anderes als an anderen Punkten der Küsten in der Provinz Las Palmas“.

Natürlich werde die Gemeinde alles Erforderliche tun, um den Strand von Gran Tarajal nach dem Festival wieder in seinen ursprünglichen Zustand zu versetzen.

Bestimme den Lohn für unsere Arbeit!

Wenn Du unsere Inhalte nützlich, unterhaltsam oder informativ findest, kannst Du den Lohn für unsere Arbeit selbst bestimmen. Das geht ganz einfach über diesen Link:

df6a03a494cc47829a9f99917ce139c9
https://www.fuerteventurazeitung.de/du-bestimmst-den-lohn-fuer-unsere-arbeit/ banner 300x250 Bestimme den Lohn

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten