Wetter Fuerteventura Januar

Der Januar ist der kälteste Monat auf Fuerteventura. Trotzdem ist das Wetter im Januar oft zum Baden im Meer geeignet. Tagsüber kann man im Januar oft mit kurzen Hosen und T-Shirt unterwegs sein. Abends braucht man aber fast immer eine Windjacke und eine lange Hose.

Viele Urlauber empfinden das Wetter im Winter auf Fuerteventura angenehmer als den Sommer in Deutschland.

Da Fuerteventura auf der Nordhalbkugel liegt, ist auch hier im Januar Winter. Daher kann das Wetter im Januar auch auf Fuerteventura für längere Zeit instabil sein und deutlich von den Normwerten abweichen.

Temperaturen auf Fuerteventura im Januar

Die Durchschnitts-Temperatur im Januar auf Fuerteventura liegt bei 17,6°C.

Die mittlere Tageshöchstemperatur erreicht 20,6°C. Damit ist es im Januar auf Fuerteventura wärmer als in Hamburg im Juni (20,2°C).

Die durchschnittliche Tiefsttemperatur liegt auf Fuerteventura im Januar bei 14,7°C. Damit liegen die Temperaturen auf Fuerteventura auch nachts im Januar um rund zwei Grad über den Tiefsttemperaturen in Hamburg (12,2°C).

Regen auf Fuerteventura im Januar

Der Januar ist auf Fuerteventura der dritt-regenreichste Monat, wobei „regenreich“ maßlos übertrieben ist. Insgesamt fallen auf Fuerteventura im Januar durchschnittlich nur 14mm Regen. Durchschnittlich regnet es auf Fuerteventura im Januar an 2,5 Tagen.

Allerdings gibt es auch Jahre, in denen es im Januar auf Fuerteventura überhaupt nicht regnet. Da die Statistik aber irgendwann wieder ausgeglichen werden muss, kann es in anderen Jahren dann entsprechend wesentlich mehr regnen.

Sonnenschein auf Fuerteventura im Januar

Auf Fuerteventura scheint im Januar im Schnitt 190 Stunden lang die Sonne. Das macht im Durchschnitt 6,13 Sonnenstunden pro Tag. Damit scheint im Januar auf Fuerteventura die Sonne fast so lange wie in Hamburg im Hochsommer (Juli und August jeweils 6,7 Stunden pro Tag).

Allerdings gibt es trotzdem auf Fuerteventura im Januar nur durchschnittlich 4 Tage, an denen der Himmel vollständig wolkenlos ist. Man muss also immer auch mal mit bewölktem Himmel rechnen. Trotzdem sollte man nie ohne Sonnenschutz aus dem Hotel gehen, denn für einen ordentlichen Sonnenbrand reicht die Sonne auch im Januar bei bedecktem Wetter immer.

Wetter auf Fuerteventura im Februar