Alltours Reiseagenten lernen Fuerteventura kennen

54 Agenten des größten konzernunabhängigen Reiseveranstalters Deutschlands, Alltours haben bei einem 5-tägigen Besuch die Möglichkeit gehabt, die Insel Fuerteventura besser kennenzulernen.

Allsun ist der drittgrößte Reiseveranstalter für deutsche Kunden auf der Insel. „Nur wer kennt was er verkauft, kann einen Kunden richtig beraten”, so Dennis Conrads, Verkaufsleiter Norddeutschland von Alltours. Vorort wurde von unserer Kooperationsagentur Viajes Allsun, alles organisiert. Wir haben uns verschiedene Hotels angesehen, die wir auf Fuerteventura unter Vertrag haben, ebenso wie die verschiedenen Sehenswürdigkeiten der Insel.”

Bei einem Workshop, der von Viajes Allsun in Zusammenarbeit mit der Tourismusbehörde des Cabildo von Fuerteventura im Oasis Park veranstaltet wurde, hatten die Reiseagenten dann nochmals die Möglichkeit, sich genauer über Fuerteventura zu erkundigen. Jede Gemeinde stellte präsentierte sich mit einem Stand, die Museen Fuerteventuras stellen sich ebenso vor wie die Tourismusbehörde der Inselregierung. Die Hoteliers haben es sich nicht nehmen lassen, ihre Hotels nochmals vorzustellen, genauso wenig wie die Veranstalter der diversen Ausflüge, die die Allsun-Kunden während ihrer Ferien buchen können.

Anke Grützedieck, Direktorin von Viajes Allsun auf Fuerteventura bekräftigte „es ist sehr wichtig, dass die Reiseverkäufer genau wissen, was den Kunden vor Ort erwartet. Ich bin sehr froh über die gute Zusammenarbeit mit dem Cabildo, den Gemeinden und Hoteliers, die alle unseren Agenten einen sehr herzlichen Empfang bereitet haben. So hat Fuerteventura bei allen einen wirklich guten Eindruck hinterlassen.”

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten