5. Internationales Bluesfestival in Corralejo

Cartel_Blues_festival2010Vom 19.03. bis 27.03.2010 findet in Corralejo das 5. Internationale Blues-Festival statt. 12 internationale Gruppen und Einzelkünstler aus den USA, Großbritannien, Finnland, Spanien, Senegal,  Dänemark, Frankreich und aus Fuerteventura spielen Blues, Swing, Funk & Soul.

Portraits der einzelnen Gruppen und Hörproben finden Sie auf der Webseite www.vallebrown.com.

Freitag, 19.03., 21.30h Larry Garner (USA), im Auditorio Municipal Corralejo. 22.30h Riders Jam Session + DJ Sylvia, Board Riders Bar – Shopping Center El Campanario.

Samstag, 20.03., 21.03h Dani Wilde Band (UK), im Auditorio Municipal Corralejo. 23.00h Benjamin Tehoval, Pub-Cerveceria Mascona.

Sonntag, 21.03., im Shopping Center “ElmCampanario”: 11.30h Tim Lother (Dänemark), 12.30h Benjamin Tehoval (Frankreich), 20.30h Murphy B Good (Fuerteventura), 21.30h Blues Riders (Fuertevenutra); 22030h Marco & Paul Line, in der Retro Bar.

Montag, 22.03., im Centro Cultural von Corralejo: 17.30h Lava Rock Kids (Fuerteventura); 20.30h Take Off (Fuerteventura). Im “Cafe Lounge”: 21.30h Tim Lothar & DJ Paul.

Dienstag, 23.03., Murphy B Good, in der Orange Projekt Music Bar.

Mittwoch, 24.03., im Auditorio Municipal von Corralejo: 21.00h “Le Caravan” (Fuerteventura). Im Pub-Cerveceria Mascona: 22.30h Tim Lothar.

Donnerstag: 25.03., im La Sirena, 19.30h, Eric Sijpestijn; im Auditorio Municipal, 21.00h: Nuro Kane Trio (Senegal); im Citrus Surf Café, 22.30h: DJ Paul “Blues Session”; im BB Jazz Club, 22.30h, Tributo al Swing.

Freitag, 26.03, 12.30h bis 15.00h im alten Ortskern von Corralejo: Straßenblues. 20.00h auf der Plaza Patricio Calero: Eric Sijpestijn, Benjamin Tehoval, Wilko Johnson, Down Home. 24.00h Hotel Blue Bay: Jam Session Blues Riders etc.

Samstag, 27.03., 12.30h bis 15.00h im alten Ortskern von Corralejo: Straßenblues; ab 20.00h auf der Plaza Patricio Calero: Tim Lothar, Spikedrivers, Wentus Blues Band, Barrence Whitfield. Ab 24.00h im Hotel Blue Bay: Jam Session, Down Home etc.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten