70-Jähriger stürzt mit Auto von Klippe

Ein 70-jähriger Mann ist am 27.08.2011 bei Aguas Verdes mit seinem Auto eine Klippe hinabgestürzt und dabei tödlich verunglückt.

Ein Anwohner verständigte gegen 14.00h die Notfallnummer (112) und meldete seine Entdeckung , nachdem er den zerstörten Wagen beim Spazierengehen mit seinem Hund gefunden hattte.

Die Besatzung des Rettungswagens konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen. Die Feuerwehr hatte Mühe, den Leichnam aus dem demolierten Auto zu bergen.

Die Unglücksursache ist unklar, die Guardia Civil ermittelt.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten