86-Jähriger stirb beim Baden in Corralejo

Ein 86-jähriger Mann ist am Morgen des 13.08.2011 beim Baden in Corralejo ums Leben gekommen. Um 10.15h ging ein Notruf (Tel. 112) in der Zentrale ein, in dem mitgeteilt wurde, dass ein bewusstloser Mann bei den „Grandes Playas“ aus dem Wasser gezogen wurde.

Ein Notarztwagen des SUC und die Guardia Civil eilten zum Ort des Geschehens. Der Notarzt setzte die Wiederbelebungsmaßnahmen der Rettungsschwimmer fort, konnte das Leben des Mannes aber nicht mehr retten.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten