Etwa 55jähriger Mann ertrinkt in Esquinzo

Am 16.08. ist ein ca. 55-jähriger Mann in Esquinzo ertrunken.

Mehrere Schwimmer hatten den Mann aus dem Wasser gezogen. Leider blieben die Wiederbelebungsversuche erfolglos und ein herbeigerufener Arzt aus dem Centro de Salud von Morro Jable konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten