Kanaren verzeichnen deutliches Urlauber-Plus im August

Die Kanarischen Inseln verzeichneten im August 2011 insgesamt 820.499 ausländische Urlauber, rund 16,02% mehr als im August 2010.

Auch die akkumulierten Zahlen für das laufende Jahr zeigen einen deutlichen Zuwachs bei den Urlauberzahlen.

In 2011 kamen insgesamt 7.769.432 Urlauber auf die Kanaren, 14,36% mehr als in den ersten 8 Monaten des Vorjahres. 6,63 Mio. davon waren ausländische Urlauber (+19,62%), 1,13 Mio. waren Spanier (-9,03%).

Fuerteventura hat in den ersten 8 Monaten 2011 insgesamt 1,3 Mio. Touristen empfangen, 20,87% mehr als im Vorjahreszeitraum. 1,21 Mio. davon waren Ausländer, was einem Plus von 25,93% entspricht. Fuerteventura liegt damit bei den Zuwachsraten erneut vor allen anderen Kanarischen Inseln. Dennoch ist die Zahl der Urlauber aus dem eigenen Land weiterhin stark rückläufig, was sicherlich an der sehr schlechten wirtschaftlichen Situation in Spanien liegt.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten