Cabildo beschließt Rahmen für soziale Wohlfahrt für die nächsten Jahre

Die Inselverwaltung von Fuerteventura (Cabildo) hat den Rahmen für die Subventionen und Zuschüsse im Bereich der sozialen Wohlfahrt für die kommenden Jahre beschlossen:

Der Strategieplan für Soziales in den Jahren 2012 bis 2014 sieht folgendes vor:

  • Subventionen für die Gemeinden für die Prävention und Hilfe für das Zusammenleben für Minderjährige und Familien in Risikosituationen, zur Vorbeugung und Verhinderung von geschlechterspezifischer Gewalt, zur Hilfe bei sozialen Notlagen, für die  Renovierung von Wohnungen und den Betrieb von Tageszentren.
  • Subventionen für den Gemeindeverband Mitte-Süd für den Betrieb von Tageseinrichtungen für geistig Behinderte i.H.v. 170.000€.
  • Hilfen für Non-Profit-Organisationen für Sozialprogramme von rund 900.000€.
  • Subventionen für sonstige soziale Programme von Non-Profit-Organisationen.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten