Fuerteventura goes „boot“

Die „boot“ in Düsseldorf ist eine der bedeutendsten Messen für Wassersport und maritimen Lifestyle. Rund 1500 Aussteller aus 61 Ländern, knapp 2.500 akkreditierte Journalisten aus 36 Ländern und gut 250.000 Besucher sorgen für ein Umfeld, auf dem auch Fuerteventura nicht fehlen darf. Das dachte sich zumindest das Fremdenverkehrsamt von Fuerteventura und hat die „boot“ kurzerhand in den Terminplan für die Tourismuswerbung aufgenommen und war dort mit einem eigenen Messestand vertreten.

Ziel ist es, Fuerteventura als Reiseziel für Wassersportbegeisterte zu promoten.

Deutschland ist für Fuerteventura das wichtigste Urlauber-Herkunftsland. In 2011 kamen 745.372 deutsche Touristen nach Fuerteventura, 17,07% mehr als im Jahr davor.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten