Hotelauslastung in La Oliva in 2011 um knapp 20 Prozentpunkte gestiegen

Nach Informationen der Abteilung für Tourismus der Gemeindeverwaltung von La Oliva ist die Auslastung der Hotels und Apartments in La Oliva in 2011 um knapp 20 Prozentpunkte gegenüber dem Vorjahr gestiegen.

In 2011 lag die durchschnittliche Auslastung bei 84,43% und somit um 19,79 Punkte höher als im Vorjahr.

Der Bürgermeister von La Oliva sieht den Grund für den starken Anstieg zum einen in der Erholung des „deutschen Marktes“ und in den steigenden Urlauberzahlen von Briten, Festlandsspaniern, Franzosen und Italienern. Für das Jahr 2012 erwarte man ähnlich gute Zahlen.

In den Monaten Januar, Februar, März, Juli und August lag die durchschnittliche Auslastung jeweils sogar bei über 90%.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten