FEAGA 2012 vom 12. – 15.04.

Die „Feria Agrícola, Ganadera y Pesquera de Fuerteventura“ FEAGA findet in diesem Jahr vom 12.-15.04. in Pozo Negro statt.

Anders als der Name vermuten lässt, handelt es sich dabei nicht um eine reine Landwirtschaftsmesse, die nur für Landwirte als Besucher interessant wäre. Vielmehr ist die FEAGA ein Großereignis auf Fuerteventura, das regelmäßig mehrere 10.000 Besucher anzieht.

Gezeigt werden natürlich auch landwirtschaftliche Geräte und Maschinen sowie Nutztiere, darunter Ziegen, Esel, Schweine, Rinder, Federvieh usw. Aber auch Rassehunde und Pferde fehlen nicht. Ein Pferde- und Eselrennen gehört ebenso zum Rahmenprogramm wie Vorführungen autochtoner Sportarten und die Verkostung von Käse, Wein und sonstigen Erzeugnissen.

In jedem Fall ist die FEAGA ein willkommenes Ausflugsziel für die ganze Familie.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten