Fußballveteranenturnier an der Costa Calma

Einige Residente und Einheimische werden sich noch daran erinnern, dass es seit 2002 immer wieder ein Fußballturnier bekannter europäischer Traditionsmannschaften gegeben hat. An den Turnieren in den vergangenen Jahren nahmen u.a Borussia Dortmund, Schalke 04, Real Sociedad San Sebastian, Auswahl Gran Canaria und Atlético Madrid teil.

In diesem Jahr wird das Turnier zum siebten Mal abgehalten. Nachdem im Jahr 2011 das Turnier nicht durchgeführt wurde, ist es Dank der Initiative einer Gruppe ehrenamtlicher Mitarbeiter, aller Nachbarn der Costa Calma, und Dank der Unterstützung von Hotels (R2 Rio Calma, Sunrise Beach Hotels, H10 Hotels) und der Inselbehörden ( Cabildo de Fuerteventura, Consejería de Deportes Fuerteventura, Consejería de Turismo de Fuerteventura, Ayuntamiento de Pájara) erneut möglich, dieses Turnier zum siebten Mal stattfinden zu lassen. Im Jahre 2008 wurde die Arbeit der Organisatoren des Turniers übrigens von der Inselregierung mit dem Preis „Importantes del Turismo de Fuerteventura“ anerkannt.

Teilnehmende Mannschaften in diesem Jahr sind Atlético Madrid, Hannover 96, eine Stadtauswahl aus Mailand – Italien und die Mannschaft der „Veteranos“ von Costa Calma Cañada del Río, verstärkt durch einige Spieler von Vereinen aus anderen Orten Fuerteventuras, die in der „Liga de Veteranos de Fuerteventura“ am Spielbetrieb teilnehmen.

Für Hannover 96 werden u.a. folgende Ex- Bundesligaspieler auflaufen: Karsten Surmann , der bei Hannover 96 den DFB-Pokal 1992 gewonnen hatte, „Fußballgott“ Carsten Linke, Savas Koç, Hakan Biçici. Außerdem dabei: Jens Rehagel, Sohn der Trainerlegende Otto Rehagel.

Für die Mailänder Auswahl treten unter anderem Oreste Didoné, Luca Lugnan, Oscar Magoni, Giuliano Magoni, Roberto Savi an, die alle ehemals in der 1. und 2. Liga Italiana gespielt haben.

Bei Atlético Madrid geben sich Enrique „Quique“ Ramos, Mejía, Roberto und Juan Carlos, allesamt ehemalige Erstligaspieler die Ehre.

Die Spielzeiten sind an beiden Tagen jeweils 17.30h für das erste und 19.00h für das zweite Spiel. Gespielt werden jeweils 2 Halbzeiten a 35 Minuten.

Die Verantwortlichen von Madrid und Hannover hoffen auf eine „Neuauflage“ des Viertelfinals der diesjährigen Europaliga! Vielleicht können die Hannoveraner „Veteranos“ ja die Elimination ihrer 1. Mannschaft im Viertelfinale gegen Atlético Madrid wieder gutmachen, wenn auch in einer anderen Altersklasse.

Allerdings: Atlético Madrid  hat die beiden letzten Turniere Mai 2009 und Oktober

2010 gewonnen. Für Spannung ist also in jedem Fall gesorgt…

Die Spiele finden im Fußballstadion an der Costa Calma statt. Am 30.05. gibt es zwei Vorrundenspiele und am 1.6. spielen die Mannschaften dann um die Plätze. Die Vorrundenspiele werden selbstverständlich ausgelost und stehen dementsprechend noch nicht fest. Der Eintritt zu den Spielen soll in diesem Jahr kostenlos sein.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten