Baubeginn der Kläranlage von El Cotillo

Lange mussten die Anwohner von El Cotillo warten und bangen, ob die dringend erforderliche neue Kläranlage gebaut wird oder dem Geldmangel zum Opfer fällt. Nun scheint sich etwas zu tun; die ersten Bagger sind angerückt und haben mit den Erdarbeiten begonnen.

Erst nach heftigen Protesten der Bürger aufgrund des desolaten Zustandes der alten Kläranlage und diverser Anzeigen bei den zuständigen Behörden, konnte die Finanzierung für den Bau einer neuen Anlage durchgesetzt werden.

Nun hoffen die Anwohner von El Cotillo, dass die neue Kläranlage auch wie geplant nach 14-monatiger Bauzeit ihren Betrieb aufnehmen wird. Leider sind Verzögerungen bei öffentlichen Bauten eher die Regel als eine Ausnahme.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten