Fuerteventura verliert 164.511 ausländische Flugurlauber in 2012

Die Zahl der ausländischen Urlauber, die per Flugzeug nach Fuerteventura gekommen sind, ist in 2012 um 9,15% bzw. 164.511 Personen zurückgegangen.

In 2012 kamen somit insgesamt 1.633.142 Reisende von ausländischen Flughäfen nach Fuerteventura.

Am stärksten waren die Verluste bei Reisenden aus Großbritannien (-13,44% bzw. -65.527 Personen), gefolgt von Deutschen (-6,89% bzw. -51.350).

In dieser Statistik sind weder Reisende erfasst, die nicht per Flugzeug, sondern z.B. per Kreuzfahrtschiff nach Fuerteventura gekommen sind, noch solche, die von Spanien oder den anderen Kanaren nach Fuerteventura gekommen sind.

Wenngleich diese Zahlen noch nicht veröffentlicht sind, darf man davon ausgehen, dass die Gesamtzahl der Fuerteventura-Urlauber in 2012 deutlich unter 2 Mio. und damit weit entfernt von den Rekordzahlen des Vorjahres gelegen haben dürfte.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten