Urlauberzahlen sinken im Januar deutlich

Am Flughafen von Fuerteventura wurden im Januar 2013 insgesamt 116.142 Passagiere gezählt, die von einem ausländischen Flughafen angereist sind. Das sind 11,91% bzw. 15.709 Personen weniger als im Januar 2012. Zwar ist nicht jeder Flugreisender ein Tourist, doch die Zahlen dürften mehr oder weniger direkt auch auf die Zahl ausländischer Urlauber zutreffen.

Für alle kanarischen Flughäfen lag der Rückgang im Januar 2013 bei den ausländischen anreisenden Flugpassagieren bei -4,02% gegenüber dem Vorjahresmonat.

Am geringsten war der Rückgang auf Gran Canaria (-1,03%), Lanzarote (-2,89%) und Teneriffa (-3,76%).

Deutlich schlechter als auf den anderen Inseln, aber noch besser als auf Fuerteventura, hat sich die Zahl auf La Palma (-9,69%) entwickelt.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten