Passagieraufkommen geht auch im Februar weiter zurück

Die Zahl der ausländischen Flugpassagiere am Flughafen von Fuerteventura ist auch im Februar 2013 deutlich zurückgegangen. Mit 121.774 Passagieren flogen 17.602 Personen bzw. 12,63% weniger ein, als im Februar 2012.

Auch im Januar 2012 waren die Passagierzahlen am Flughafen von Fuerteventura bereits deutlich gesunken, sodass sich der Passagierverlust in den ersten zwei Monaten des Jahres bereits auf -33.311 Personen bzw. -12,28% summiert.

Damit verliert Fuerteventura prozentual und absolut deutlich mehr ausländische Fluggäste als die anderen Kanaren. Insgesamt ging das ausländische Passagieraufkommen in den ersten zwei Monaten 2013 auf allen Inseln um durchschnittlich 4,28% auf 1.766.505 zurück.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten