Neue Flugverbindungen

Die Fluggesellschaft Sunexpress Deutschland bietet ab sofort neue Flugverbindungen von Frankfurt und Breslau nach Fuerteventura an.

Sunexpress setzt dabei auf das Flugzeugmodell Boeing 737-800 mit einer Kapazität von 189 Sitzplätzen.

Die Route Frankfurt-Fuerteventura wird dreimal pro Woche jeweils montags, freitags und samstags bedient. Wenn Sunexpress alle Sitzplätze restlos verkaufen kann, könnte die Fluggesellschaft in der kommenden Saison bei 26 geplanten Anflügen insgesamt 4.916 Urlauber von Frankfurt nach Fuerteventura bringen.

Außerdem bietet Sunexpress einen Direktflug von Breslau nach Fuerteventura an. Polen ist zurzeit einer der am stärksten wachsenden Märkte für Fuerteventuraurlauber

1 Kommentar

  1. Lt. der Internetseite von http://www.sunexpress.de
    fliegt man von Frankfurt-HAHN, nicht von
    Frankfurt/MAIN !!! Den 4.916 Urlaubern steht also
    eine lange, beschwerliche Anreise durch die Pfalz
    bevor … da kann man/frau ja gleich mit Rayenair fliegen…
    Man glaubt in Frankfurt zu sein und ist ca. 100km davon
    entfernt – hi,hi,hi

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten