Kein Zugang Molinos de Antigua

Wie das Cabildo (Inselregierung) am 13. Juni bekannt gab, ist seit dem 18. Juni der Zugang zu den Molinos (Windmühlen) in Antigua für das Publikum nicht mehr möglich, da der Bau des Käsemuseums begonnen hat.

Das Käsemuseum wird mit einem Budget vom 675.154€ gebaut und soll nach den Worten der zuständigen Stadträtin Candelaria Umpierrez „das einzige Zentrum seiner Art auf den Kanarischen Inseln“ werden.

Das Käsemuseum soll seinen Besuchern in ca. 3 Monaten zur Verfügung stehen. Dazu wird das unter Denkmalschutz stehende Gebäude nicht substanziell modifiziert, sondern lediglich in neue Zonen aufgeteilt, die den Besuchern dann die einheimische Ziegenart, die „cabra majorera“ sowie die Herstellung des beliebten Ziegenkäses aus der Milch dieser Art nahebringen wird. Auch einen Bereich für Erwerb und Verkostung des Käses wird es geben.

Warten wir ab, ob die Bauzeit auch wirklich eingehalten wird. Auf die Wiedereröffnung des Moro Velosa warten wir ja erst seit November 2011 (geplante Bauzeit damals: ca. 6 Monate…)

1 Kommentar

  1. Hallo Freunde,
    warum gibt es in den Supermärkten nur Ziegenmilch aus den Niederlanden und nicht von Forte?
    Egbert

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten