Tourismuswerbung in Großbritannien

Mindestens 1 Mio. Exemplare seiner drei neuen Sommerkataloge hat der britische Reisveranstalter Jet2 Holidays an Haushalte und 5.000 Reisebüros verschickt. Außerdem werdend die Broschüren in den Zeitschriftenfächern in den Rückenlehnen der Flugzeuge des Reiseveranstalters zu finden sein.

In den drei neuen Broschüren mit den Schwerpunkten „Strandferien“, „Familienurlaub“ und „All Inclusive“ wird Fuerteventura als „neues Reiseziel“ für die Sommersaison 2014 präsentiert.

Die Zahlen der britischen Urlauber waren während der Wirtschaftskrise und infolge des ungünstigen Wechselkurses der britischen Währung deutlich gesunken, hatten sich aber zuletzt wieder erholt.

Für die Zukunft rechnen die Tourismusverantwortlichen mit weiter steigenden Zahlen, was durch solche Werbemaßnahmen und die Eröffnung neuer Flugverbindungen unterstützt werden dürfte.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten