Mann aus Pájara mit 148g Haschisch erwischt

Die Guardia Civil hat im Hafen von Las Palmas de Gran Canaria einen Mann mit 148g Haschisch festgenommen, als dieser auf die Fähre nach Fuerteventura einchecken wollte.

Der Mann war durch sein nervöses Verhalten aufgefallen, worauf hin die Beamten ihn durchsuchten und die Drogen fanden, die der Mann in seiner Kleidung versteckt hatte.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten