Aufklärung: was für Betrug gehalten wurde, war eine gutgemeinte Sammelaktion…

Uns erreichte folgende Nachricht von Karola Simoni: AUFKLÄRUNG AUFKLÄRUNG AUFKLÄRUNG Bei der sammelnden Frau handelte es sich um Frau K., eine Patientin, die von unserer sozialen Tätigkeit gehört hat und uns mit einer Spende in die Arme- Kinder- Kasse überraschen wollte!

Da sie das nicht abgesprochen hatte und niemand informiert war und sich bislang auch noch niemand bei uns gemeldet hatte war dies lediglich eine Ungeschicklichkeit die gut gemeint war! BITTE BITTE: wer in Zukunft solche Aktionen plant sollte dies vorher mit uns absprechen!!!!!!!!!!! WICHTIG!!!!!!!!!!!!!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten