Termin für FEAGA 2014 steht fest

Die 28. Ausgabe der Messe für Ackerbau, Viehzucht und Fischerei (FEAGA, Féria de Agricultura, Ganadería y Pesca) wird vom 24. bis 27.04.2014 auf dem Gelände der landwirtschaftlichen Experimental-Farm der Inselverwaltung bei Pozo Negro stattfinden.
Aussteller können ab Ende Februar ihren Messestand beantragen.

Die FEAGA ist ein Großereignis auf Fuerteventura, zu dem regelmäßig mehrere Zehntausend Besucher strömen. Landwirte präsentieren die Ergebnisse ihrer Arbeit. Anzahlreichen Ständen kann man z.B. Ziegenkäse in allen Varianten, Yoghurt aus Ziegenkäse und viele weitere Produkte probieren.

In zahlreichen Wettbewerben werden die schönsten und produktivsten Nutztiere gewählt. In einem Melkwettbewerb zeigen die einheimischen Ziegen eindrucksvoll, warum es sich um eine ganz besondere Rasse handelt. Hundezüchter präsentieren ihre Podencos und “perros majoreros”, eine autochtone Hütehundrasse. Auch Kamele, Esel, Rinder, Federvieh fehlen bei dem familientauglichen Event nicht.

Ein buntes Rahmenprogramm rundet das Angebot ab. Traditionell findet im Rahmen der FEAGA ein Esel- und ein Pferderennen statt. Sportvereine stellen autochtone Sportarten wie den “salto del pastor” oder den kanarischen Stockkampf vor.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten