27. Kunsthandwerksmesse findet vom 15. bis zum 18. Mai 2014 in Antigua statt

Bereits zum 27. Mal wird man auf der Kunsthandwerksmesse (Feria Insular de Artesanía), die vom 15. bis zum 18. Mai 2014 in der beschaulichen Ortschaft Antigua im Landesinneren veranstaltet wird, traditionelle Handwerkskunst bestaunen können.

Das Organisationskomitee, das sich aus dem örtlichen Kunstverein „Fundación Colectivo Mafasca“ und der Kulturabteilung der Gemeindeverwaltung von Antigua zusammensetzt, kümmert sich bereits um die Organisation der regionalen Veranstaltung, die das Sportgelände in Antigua jährlich in einen Marktplatz für Handwerkskunst verwandelt. Handwerker aller kanarischen Inseln haben dort die Möglichkeit, ihre kreativen Produkte auszustellen. Die Messe gilt als eine der bedeutendsten Veranstaltungen im Bereich des traditionellen Handwerks auf den Kanarischen Inseln und zieht jedes Jahr unzählige Anwohner und Touristen nach Antigua.

Die Anmeldefrist für die Teilnahme an der Messe endet am 24.März 2014. Künstler, die an einer Ausstellung interessiert sind, können sich anhand der Teilnahmebedingungen, die bereits zusammen mit dem Anmeldeformular auf der Gemeinde-Website www.ayto-antigua.es oder der Internetseite des Kunstvereins Mafasca www.fundacionmafasca.org gefunden werden können, über die nötigen Voraussetzungen informieren.

Für weitere Informationen zur Anmeldung können Interessenten sich auch gerne an das zuständige Büro des Kunstvereins Mafasca wenden: Montags und mittwochs zwischen 18.30 Uhr und 20.30 Uhr telefonisch unter der Nummer 928 878 106 oder per E-Mail unter [email protected]

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Weitere Beiträge im Bereich Fuerteventura-Nachrichten